top of page

ES WERDE LICHT

Bei starker Sehbeeinträchtigung ist das richtige Licht entscheidend und ihr könnt eurem Abenteuerkind in den ersten Lebensjahren nicht genug visuelle Reize anbieten. Denn in dieser Zeit findet die grösste Entwicklung statt. Während das Neugeborene noch unscharf sieht, besitzt ein einjähriges Kind bereits fünfzig Prozent der Sehschärfe eines Erwachsenen.



Aber Therapieleuchten mit der entsprechenden Lichtstärke sind für ein normales Portemonnaie kaum erschwinglich. Sobald ihr dann noch mehrere Leuchten für unterschiedliche Räume benötigt oder einen grossen Raum entsprechend ausleuchten möchtet, wird das Budget gnadenlos strapaziert.

Im Rahmen der visuellen Frühförderung haben wir nun eine tolle Alternative zu den gängigen teuren Therapieleuchten gefunden, die sich super im Alltag mit unserem stark sehbeeinträchtigten Sohn bewähren. Dank dem hellen Licht kann er Gegenstände deutlich besser wahrnehmen.


Die Leuchten von gottardo sind zwar auch nicht günstig, aber viel preiswerter als die Leuchten von Regent, etc.



Wir konnten die Leuchten über Attilum in Attiswil beziehen, wo die Beratung deutlich besser als beim Produzenten selbst war.



Die Inhaber von Attilum Herr und Frau Roth haben uns extrem kompetent, sehr engagiert und herzlich beraten und wir durften die Leuchten zuhause ausprobieren.


Das Wunderbare an den Leuchten ist, dass man zwischen kaltem und warmem Licht wechseln kann. Per Fernbedienung oder mit einer App. Die Leuchten sind Stufenlos dimmbar und können zur Decke oder zum Boden hin unabhängig voneinander reguliert werden. So können wir mit unserem Abenteurer für die Therapie die helle "Stadionbeleuchtung" nutzen und haben gleichzeitig die Möglichkeit, unserem Besuch eine gemütliche Dinner-Stimmung zu zaubern.


Wir haben uns für die optimale Ausleuchtung unseres geräumigen Wohnzimmers für eine Pendelleuchte in Kombination mit einer Stehleuchte entschieden. Beide Lampen können wir unbedingt weiterempfehlen. Aber testet die Lampen vor dem Kauf unbedingt vorher selbst zuhause aus und schaut, wie euer Abenteuerkind darauf reagiert.


Wir haben nun bereits im Wohnzimmer eine optimale Ausleuchtung für unseren kleinen Abenteurer. Und wir sparen fleissig für die restlichen Zimmer.


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CONTRA ODER PROCAP

Comments


bottom of page