top of page
Pink watercolor background.jpg

SPENDEN & UNTERSTÜTZUNG

Leider allzu oft werden wichtige Hilfs- und Therapiemittel aber auch notwendige Medikamente und Therapien weder von der Krankenkasse noch von der IV übernommen. In der Summe sind diese unglaublich kostspieligen Anschaffungen für uns als Familie alleine nicht zu stemmen. Die Wege über die IV sind so steinig und langwierig, dass Hilfsmittel erst eintreffen, wenn unser Abenteuerkind schon wieder herausgewachsen ist. Denn selbst für gelistete Hilfsmittel dauern Abklärungen oder die damit verbundenen kostenintensiven Rechtsstreits teilweise Jahre. ​Zeit, die ein Kind mit einer starken Entwicklungsverzögerung nicht hat. Solche Wartezeiten, werfen uns noch weiter zurück. Denn viele wichtige Entwicklungsschritte manifestieren sich in den ersten Lebensjahren und legen den Grundstein für die weitere Entfaltung. 


Nur Dank Spenden und Darlehen von Familie und Freunden können wir uns dringend benötigte Hilfsmittel wie z.B. Brillen, Stehtrainer oder Medikamente schneller anschaffen und dann in die Therapie integrieren, wenn es am wirksamsten ist. Hier zeigen wir euch, was unsere nächsten Ziele und Projekte sind, für die wir noch Unterstützung suchen.

WEITERE PROJEKTE

Assistenz ist favorisiertes Projekt. Aber für einen Abenteueralltag gibt es natürlich noch eine Vielzahl von Herausforderungen wie wir notwendige Therapien, Hilfs- und Therapiegeräte beschaffen können, um unseren kleinen Mann zu unterstützen. Kreative Lösungen sind gefragt.

Pink watercolor background_edited_edited.png
Anker 1
IMG_4255_313x420_72.jpg
IMG_4227_313x420_72.jpg

THERAPIE

Wassertherapie

Pink watercolor background_edited_edited.png
Pink watercolor background_edited_edited.png
bottom of page